Die Schilddrüse - kleiner Schmetterling in der Mitte unseres Halses / MZ-Akademie 30.3.2020


Schilddrüsenerkrankungen sind ausgesprochen häufig und können in jedem Lebensalter auftreten. Tatsächlich ist in Deutschland mittlerweile jeder dritte Erwachsene davon betroffen, was Schilddrüsenbeschwerden zur „Volkskrankheit Nr. 1“ hat, werden lassen.

Erkrankungen der Schilddrüse können sich auf unterschiedliche Arten bemerkbar machen: Die Beschwerden reichen von Erschöpfungszuständen und Müdigkeit, über Herzrasen, Haarausfall, unerklärlicher Gewichtszunahme bis hin zu Depressionen.

Es ist mir ein persönliches Anliegen mehr Bewusstsein für dieses Organ zu schaffen und Lösungswege für Betroffene mit Schilddrüsenproblem zu erläutern.

In meinem Info-Vortrag erfahren Sie viel Wissenswertes rund um die Schilddrüse sowie über Schilddrüsenerkrankungen wie Entzündungen, Struma, Schilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsenüberfunktion, Hashimoto und Morbus Basedow.

Referentin: Beate Gilowsky / Heilpraktikerin/Osteopathin

Fachkrankenschwester für Intensiv und Anaesthesie

Ganzheitliche Praxisgemeinschaft im BUZ

Friedrich-Viehbacher-Allee 7

93055 Regensburg

Termin: Termin bitte nachfragen

Kosten: 25,00

Teilnehmer: 20 – 30


Aktuelle Veranstaltungen